Navigieren
750 Jahre Winterthur
Historische Industrie und Fahrzeugtechnik
26./27. April 2014

Be 4/6 Schubstangen

Am Samstag besuche ich die Ausstellung in Winterthur. Das Interesse bei der Bevölkerung ist gross. Jung und Alt tummelt sich auf dem weitläufigen Gelände. Zwischen Jung und Alt liegen die Teenager, welche durch Abwesenheit glänzen. Das Interesse an Technik scheint bei dieser Bevölkerungsschicht auf dem Nullpunkt zu liegen.

Tausende Veteranenfahrzeuge wollen unterhalten und repariert werden. Neue Berufe und Geschäftszweige könnten so entstehen. Der weitsichtige Fahrzeugrestaurator beginnt bereits heute mit dem Sammeln von Fahrzeugelektronik und Diagnosegeräten um für die mechatronische Veteranenzukunft gerüstet zu sein. Leider hat es auch dieser Veranstalter verpasst auf entsprechende Berufsbildungen hinzuweisen.

Besonders zahlreich sind die Lastwagen aus heimischer Produktion. Alle hervorragend restauriert und angemessen beschriftet. Bei den Schienenfahrzeugen ist die Luft schon wesentlich dünner. Kein Wunder bei den Kosten für Unterhalt und Gleismiete. Den Oldtimervereinen und Freiwilligen sei gedankt!

An dieser Stelle sei auf das Buch von Hans-Peter Bärtschi hingewiesen: Die industrielle Schweiz - Aufgebaut und ausverkauft, ISBN 978-3-03919-145-1

Klassik

Dampfwalze

Dampfwalze mit Kettenlenkung im Strassenverkehr!

Dampfwalze

Früh übt sich ....

Vevey Traktor

Vevey Raupentraktor von 1944, Sulzer Zweitakt-Zweizylinder-Gegenkolbenmotor mit 40 PS, Gesamtgewicht 4.6 t

FBW Postauto

Rundfahrt per FBW Postauto

Saurer D330

Saurer D330 F 6x2G von 1977, Motor D 2KT mit 11,94 l Hubraum und 330 PS

Saurer und FBW

Saurer und FBW
Saurer Museum - FBW Museum

Berna Lastwagen

Berna T3 Lastwagen von 1919, Vierzylindermotor mit 6.644 l Hubraum und 38 PS, 12 km/h

Saurer 6DM

Saurer 6DM, ab 1983 im Truppeneinsatz, Sechszylinder D4 KT-M mit 250 PS, Gesamtgewicht 10 t
Die Saurer 6DM und 10 DM waren die letzten Modelle die Saurer an die Armee lieferte.
Be 4/6

Be 4/6 von 1921, 1400 kW, 107 t, 75 km/h
Die erste in Serie gebaute Elektrolokomotive der SBB. Sie wurde auf der ab 1920 elektrifizierten Gotthardstrecke eingesetzt.

Schmied

Schmied an der Arbeit

Ae 6/6 "Aargau"

Ae 6/6 "Aargau" von 1956, 4400 kW, 120 t
Die Ae 6/6 ist die erste von der SLM gebaute sechsachsige elektrische Lokomotive.

B 3/4 1367

B 3/4 1367, gebaut von SLM 1916, 990 PS, 94 t

Dampftriebwagen auf der Drehscheibe

Dampftriebwagen ÜBB CZm 1/2 No.31 von 1902 auf der Drehscheibe

Nichts fasziniert so wie eine Dampflok!

Navigieren
Text und Bilder Robert Pfeffer
CH-8194 Hüntwangen
Seitenanfang
Klassik