Navigieren

Werkzeug-Ratgeber



Ratgeber für Hobbyschrauber

Töfffahrer sind in der Regel technisch interessiert und handwerklich meist begabt. Viele stammen aus technischen Berufen und sind gewillt einfachere Servicearbeiten und Reparaturen selbst auszuführen.

Vertreter anderer Berufsgruppen, die nicht in den Genuss einer mechanisch-technischen Ausbildung kamen, geraten schon vor dem praktischen Schrauben in Schwierigkeiten: Welches Werkzeug zu welchem Preis? Ein Miniinventar mit den Preisen für Do it yourself- und Qualitätswerkzeug ist weiter unten zusammengestellt. Die Werkzeugsortimente von Warenhäusern oder Do it yourself-Läden sind beschränkt auf die gängigsten Artikel. Gabelschlüssel sind nur bis 22 oder 27 mm erhältlich, Seegerzangen, Schlagschrauber, Abzieher und ähnliches muss im Profihandel erstanden werden.

Worin unterscheidet sich nun das teure Qualitätswerkzeug vom günstigeren Warenhausangebot?
Qualitätswerkzeuge
- sind aus hochfesten Werkstoffen nach bestimmten Normen hergestellt.
- eines Typs verfügen über gleiche Eigenschaften.
- sind schlank, dünnwandig und trotzdem hochfest.
- können dank ihrer schlanken Bauart auch bei engen Verhältnissen eingesetzt werden.
- sind masshaltig in engen Toleranzbereichen.
- sind vollständig und sauber entgratet, es verbleiben keine scharfen Kanten oder Brauen.
- sind in einem grossen Massbereich vorrätig, es werden nicht nur die gebräuchlisten Typen hergestellt.

Markenwerkzeug kann ein Mechanikerleben überdauern, sofern es nicht missbraucht wird. So gesehen lohnt sich Qualität allemal! Werkzeuge die grobschlächtig und lausig verarbeitet sind taugen in der Regel nichts. Anerkannte Marken sind unter andern: "Belzer", "Facom", "Hazet", "Knipex", "PB", "snap on", "Stahlwille".

Wer noch gar kein oder nur wenige Werkzeuge besitzt, kauft sich günstiger gleich ein Set und fragt auch im Werkzeughandel nach Aktionen. Zum Beispiel bei Brütsch Rüegger, Urdorf.

Umfassende Beratung in allen Bereichen findet der interessierte Heimwerker unter www.werkzeug-home.de

Tips für den Gebrauch der Werkzeuge
- Aluminum Schraubenköpfe und Muttern (Ventildeckel) nur mit Sechskant-Werkzeugen angreifen.
- Schraubenzieher, Gabel-/Ringschlüssel passen zum Schraubenkopf.
- Schlüssel rechtwinklig ansetzen.
- Meissel, Körner, Nietwerkzeuge, etc. werden mit dem Stahlhammer geschlagen.
- Schraubenzieher sind keine Meissel.
- Vorsicht mit Blei- und Kunststoffhämmer, Partikel dieser Hämmer fliegen beim Klopfen in Lager, Bohrungen, Düsen, etc.
- Gabelschlüssel nicht mit Rohren verlängern.
- Gabel-/Ringschlüssel nicht mit dem Hammer lösen oder anziehen.
- Gabel-/Ringschlüssel gegen sich ziehen.
- Schlagschrauber mit schwerem Hammer schlagen, "nageln" zerstört den Schraubenkopf.
- Keine Art von Zangen an Schrauben oder Muttern ansetzen.
- Drehmomentschlüssel periodisch überprüfen lassen.
- Zündkerzensteckschlüssel mit Gummieinsatz verwenden.

Um grössere und komplexere "Bauarbeiten" auszuführen sind noch viele weitere Werkzeuge und Utensilien vonnöten wie z.B.
- Abziehsteine
- Aus- und Abziehvorrichtungen
- Blattlehren
-
Drehmomentschlüssel
- El. Messgeräte
- Gewindebohrer
-
Ketten-Trenn- und Nietwerkzeug
- Messschraube, Messuhr
- Montagehülsen für Simmerringe
-
Schlagschrauber
- Schweissanlage, Lötkolben
- Seegerzangen
- Teile-Waschanlage

Frühe Japaner sind mit Kreuzschlitzschrauben "zusammengenagelt", diese lassen sich nur mit Schlagschrauber lösen und mit dem nötigen Drehmoment festziehen. Schlagschrauber kosten je nach Anzahl Einsätzen (Bits) Fr. 60.- bis Fr. 200.-.

Drehmomentschlüssel setzt man überall dort ein, wo bestimmte Anzugsmomente (NM - Newton/Meter) eingehalten werden müssen. Zum Beispiel an Alu-Motoren bei Wartungs- und Reparaturarbeiten. Bei Motorrädern genügt in der Regel ein Werkzeug, dass den Bereich von 8-60 NM abdeckt. Für Drehwinkel gesteuerten Schraubenanzug ist eine zusätzliche Drehwinkelmesscheibe erforderlich. Für kleine Momente sind auch Drehmoment-Schraubenzieher im Handel.

Engländer und Harleys sind bekanntlich mit Zollschrauben bestückt, Zollwerkzeug (... und Schrauben!) ist allerdings nur im Fachhandel vorrätig. Aufgepasst, eine erfreuliche Nachricht vom Importeur MOHAG: die neuen Triumph sind konsequent und weitsichtig mit metrischen Gewinden ausgestattet!

Bei Kreuzschlitzschrauben unterscheiden wir Philips-, Pozidriv- und Supadriv-Schraubenköpfe. Philips ist die ältere Kreuzschlitzschraubenart und hat den Nachteil, dass durch die konische Ausführung bei der Drehbewegung axiale Kräfte wirken, welche den Schraubenzieher aus dem Schraubenkopf drücken. Die parallele Ausführung von Pozidriv- und Supadriv-Kreuzschlitz ergibt eine längere Haltbarkeit von Schraubenkopf und Schraubenzieherklinge.

Die totgesagten angelsächsischen Gewinde und Schrauben feiern ein Comback mit dem Verkaufsboom von Harley-Davidson (... und Computern). Standesbewusste Harley Fahrer warten ihre Maschinen mit dem Nonplusultra in Sachen Werkzeug, dem amerikanisches "snap on". Snap on bietet mehr als 1500 Werkzeugsets und tausende von Einzelwerkzeugen an. Alle Handwerkzeuge sind durch eine einjährige Garantie gedeckt. Ein Grundset mit 141 Werkzeugen nach US Norm kostete 1992 Fr. 7'140.-, das Grundset lässt sich sinnvoll im Baukastensystem erweitern. Das komplette Set 6 (6600BGSB) umfasst nicht weniger als 753 Werkzeuge und steht mit Fr. 43'589.- in der Preisliste. Zweifellos überdauern snap on Werkzeuge mehrere Harleys, Qualität hat seinen Preis.

Auch mit dem schönsten und teuersten Werkzeug gilt nach wie vor:

Unbedarftes Schrauben gefährdet die Gesundheit!

Ich erlebte den Sturz eines Kollegen, dessen Zweitakter mit gut 120 km/h festging. Ursache war eine nicht entlüftete Oelpumpe die Luft statt Oel zu den Zylindern förderte. Der Kolbenklemmer auf der nächsten Ausfahrt führte zum Sturz.

Unfallverhütung
- Anleitungen in Hand- und Werkstattbüchern befolgen.
- Bei spanabhebender Bearbeitung wie Bohren oder Meisseln unbedingt Schutzbrille tragen.
- Aufgeweitete Gabelschlüssel ersetzen.
- Nicht mit Hammer auf Schraubenzieher schlagen.
- Defekte Hammerstiele sofort ersetzen.
- Kleinteile auf einen Tisch legen zum Schrauben, nicht in einer Hand halten und mit der andern schrauben.
- Beim Arbeiten mit Druckluft ist die Schutzbrille zu tragen.
- Schutzvorrichtungen an Maschinen konsequent verwenden.

Broschüren zur Unfallverhütung sind bei der SUVA erhältlich.

Snap-on Katalog 2005

Snap-on Katalog 2005
KSU/A-Technik AG
CH-5610 Wohlen

 

Brütsch Rüegger Katalog

Brütsch Rüegger Katalog
CH-8902 Urdorf

Brütsch Rüegger

 

Derendinger Kfz-Werkzeug

Derendinger
CH-8305 Dietlikon
Kfz-Werkzeug


Kleines Werkzeuginventar für den Hobbyschrauber

Schraubenzieher 1, 2, 3, 4, 5, 6
Kreuzschraubenzieher 1, 2, 3
Knirps flach 3, 4
Knirps kreuz 1, 2

Sechskantstiftschlüssel 3-10

Ringgabelschlüssel 6-27
Steckschlüsselsatz 1/2" oder 3/8" mit Stecknüssen 6-27 und Zündkerzenstecknuss
Sechskantsteckschlüssel 6/7, 8/9, 10/11, 12/13, 14/15, 16/17

Schlosserhammer 300 g, 500 g, 800 g
Kunststoffhammer 0 32

Kombizange
Wasserpumpenzange
Seitenschneider

Metallsäge
Dreikantschaber
Flachfeile
Reissnadel
Körner
Splintentreiber 3 Stück
Messschieber 0-150

Schutzbrille

Handbohrmaschine 0-13
Spiralbohrersatz HSS 2-10 mm

Werkzeugkiste
Schraubstock 135
Werkbank

Aus VeloPlus Aktuell Winter/Frühling 2003

Drehmoment-Anzugswerte für Fahrräder (ohne Gewähr)

Tretkurbel

Kurbelschraube auf Vierkant

35-44 Nm

Kurbelschraube auf Hohlachse

35-50 Nm

Kettenblattschrauben

9-11 Nm

Pedale

Pedalachse

35 Nm

Schuhe

Schuhplatten im Schuh

5-8 Nm

Wechsel hinten

Befestigung am Rahmen

9-10 Nm

Kabelbefestigung am Wechsel

5-7 Nm

Umwerfer vorne

Befestigung Rahmenschelle

5-7 Nm

Kabelbefestigung am Umwerfer

5-7 Nm

Schalt-/Bremshebel

Schelle am Lenker, Inbus

6-8 Nm

Kassette hinten

Sicherungsring

30-50 Nm

Tretlager

Patrone

50-70 Nm

V-Bremse

Befestigung Bremse am Rahmen

5-7 Nm

Kabelbefestigung an Bremse

6-8 Nm

Bremsschuh auf Bremse

8-9 Nm

Scheibenbremse

Bremsscheibe auf Nabe

2-4 Nm

Bremszange auf Rahmen

6-8 Nm

Lenker-Vorbau

Lenkerklemmung M5 Schrauben

10-12 Nm

Lenkerklemmung M6 Schrauben

14-16 Nm

Ahead Klemmung Gabelschaft

8-10 Nm

Ahead Ankerschraube

2.5-3 Nm

(alter) Vorbau mit Klemmkeil

16-19 Nm

Die Werte varieren nach Hersteller und Material. Alle angegebenen Werte sind Durchschnittswerte aus den technischen Angaben von Shimano.

Seitenanfang

Die Bücher zum Thema Werkzeuge, Maschinen, Verfahren und Werkstoffe

Das Standardwerk aus der
Europa-Fachbuchreihe
54. Auflage 2003
ISBN 3-8085-1154-9

Aus der Fachbuchreihe Kraftfahrzeugtechnik
Europa-Fachbuchreihe
27. Auflage 2001
ISBN 3-8085-2067-1

Die sinnvolle Ergänzung zu den
Europa-Fachbüchern
42. Auflage 2002
ISBN 3-8085-1722-0


Bilder zum Thema Werkzeuge

Schraubenzieher

Oben: Qualitätsschraubenzieher von PB mit geschliffener Klinge.
Unten: Billiger, praktisch unbrauchbarer Schraubenzieher.

Stecknüsse

Links: Zwölfkant-Stecknuss aus dem Do it yourself Laden.
Rechts: Besser, Sechskant-Stecknuss vom Fachhandel.

Standard-Anzugswerte
M5 - 5 NM
M6 - 10 NM
M8 - 22 NM
M10 - 55 NM
Zündkerzen 10 mm - 12 NM

Falls vorhanden, unbedingt Werkstatthandbuch konsultieren.

Ringschlüssel

Oben: Ringschlüssel von Stahlwille, dünnwandig, leicht und trotzdem hochfest.
Unten: Warenhausqualität, dickerer Ring und Schaft.

Oben: Meine beiden einzigen Snap-on Schraubenschlüssel, das rechte Ende des 13 mm Schlüssels wirkt wie eine Rätsche.
Unten: Selbstgemachter offener 14 mm Ringschlüssel für die Spannmutter von Brooks Velo-Ledersätteln.

Bordwerkzeug

Zeitgenössisches japanisches Bordwerkzeug von Yamaha.
Schraubenzieher flach und kreuz, Steckschlüssel, Gabel- und Ringschlüssel, Zange.

Qualitativ im unteren Segment, Gebrauch nur im Notfall empfohlen.

Sortiment

Kleines Inventar:
Hämmer, Schlagschrauber, Säge,
Knirpse, Zangen, Ring- und Gabelschlüssel, Steckschlüssel mit Rätsche und Hebel
Schraubenzieher, Messchieber, Feile, Sechskantstiftschlüssel, Körner, Durchschlag, Schaber, Blattlehre.

Zangen

Die Murksbrigade: Diese Zangen sind für Arbeiten an Rohren, Blechen und Nägeln geeignet.
An Schraubenköpfen und Muttern haben sie nichts verloren!

Innenschskantschraubenzieher

Sechskant-Schraubenzieher sind sehr praktisch, meist müssen aber die Schrauben mit dem gekröpften Sechskant-Siftschlüssel nachgezogen werden.

Einige Schlüsselweiten (SW in mm)
Innensechskantschraube M5 - SW 4
Innensechskantschraube M6 - SW 5
Innensechskantschraube M8 - SW 6
Innensechskantschraube M10 - SW 8
Innensechskantschraube M12 - SW 10
Innensechskantschraube M14 - SW 12
Innensechskantschraube M16 - SW 14

Satz Innensechskantschlüssel PB, 1.5 bis 10 mm, mit balligen Enden. Nicht billig aber ihren Preis wert!

Ringgabelschlüssel

Schlüssel so ansetzen, dass die Kraft zum Boden hin wirkt.
Hochziehen könnte das Motorrad vom Ständer hebeln!

Es ist immer die passende Schlüsselweite für die jeweilige Schraube oder Mutter zu wählen. Zum Beispiel gehört ein 19er Schlüssel nicht auf einen Schraubekopf mit SW 17.

Einige Schlüsselweiten (SW in mm)
M4 - SW 7
M5 - SW 8
M6 - SW 10
M8 - SW 13 (Japan 12)
M10 - SW 17 (Japan 14)
M12 - SW 19
Zündkerze 10 mm - SW 14
Zündkerze 12 mm - SW 16
Zündkerze 14 mm - SW 13/16" (20.6)

Cirtest

Der beliebte Cirtest von dem es heisst: "In demand all over the world", zum Prüfen von Dioden, Kondensatoren, Spulen, Transistoren und Widerständen.

Multimeter

Günstiges Multimeter zum Messen von Spannung, Strom, Widerstand und Temperatur.

Profinstrumente gibt es zum Beispiel bei Fluke.


Navigieren

Text und Bilder Robert Pfeffer
CH-8194 Hüntwangen

Seitenanfang