Navigieren

SRX-Treffen Schoorl/NL
20.-22.9.2002

Diverses zum Töff

Vorweg das Negative. Nach gut 900 km Fahrt versinkt der Seitenständer meiner FZ im weichen Untergrund des Bregmann'schen Campingbodens. Die Sturzfolgen schlagen sich mit SFR 200.- für Blinker und Spiegel zu Buche. An flüssigem Nass wird nicht gespart. Vielleicht muss ich mir doch noch ein besseres Zelt leisten. Jede Nacht erwache ich, wenn der Regen aufs Zelt prasselt und ich nasse Füsse habe.

Doch die positiven Erfahrungen überwiegen. Die Zuvorkommenheit der Leute vom Camping De Bregmann ist vorbildlich, sie sind halt selbst Motorradfahrer. Die Stimmung unter den Teilnehmern ist unbeschwert und heiter. Unterhalten kann man sich am diesjährigen Treffen in Deutsch, Holländisch, Englisch und erstmals Französisch. Gar einen Berndeutsch sprechenden Holländer treffe ich. Es sind 20 SRXen zugegen und jene Umbauten. Zum Beispiel ein Honda CB750-Motor im Seeley Fahrwerk oder Jürgen Buhrs SRX mit der komletten Front von der SZR660.
Bernd Friedrichs SRX zeigte sich von der zickigen Seite, auch vollkommen betriebswarm verweigerte sie gelegentlich anzuspringen.

Der "wilde Ritt" am Samstag verläuft überraschend zahm. Graham Carrick kann nicht schneller mit seinem XBR-Gespann (again that strange outfit!). Über kleine und schmalste Gassen düsen wir zur Werkstatt von Rahmenbauer Nico Bakker. Der bekannte Nico ist leider nicht anwesend, aber wir werden von seinen Angestellten bestens betreut und durch die Werkstatt geführt.

Während die Kollegen Kaffee mit Apfelkuchen geniessen bringt mich René Post zu einer Motorrad-Verwertung. Leider haben sie keinen Yamaha-Spiegel, aber der Typ hat einen Spiegel der schon sehr ähnlich ist. Das Betriebsgelände ist ein Augenschmaus, was da an alten Japanern rumliegt! In jedem denkbaren Stadium des Zerfalls.

Am Samstagabend gewinnt Jürgen Buhr den ersten und seine Maria den zweiten Preis für das beste Motorrad. Diesmal darf ich erstmals einen Preis in Empfang nehmen für die zweitlängste Anfahrt.

Toureninfo
Ziel: Schoorl/NL
Dauer: 3 Tage
Distanz: 2000 km

Location: Camping "De Bregman", Gerbrandtslaan 18, 1871 AP Schoorl (NH), phone 0031 72 5091959, fax 0031 72 5092752

Strecke
Bülach Basel Karlsruhe Landau Worms Koblenz Remagen Viersen Venlo Nijmegen Arnhem Utrecht Haarlem Alkmaar Schoorl

Here a very short version in English for our friends from Wales
Another great meeting with terrific people like Graham Carrick who splendidly entertained our lonely Lady-Riders and made it to the continent on his weird Honda XBR500 outfit. He was offered an honourable stint on the exotic Seeley-Honda 750.
Jethro succeeded in fooling me with his 'new' Bonneville and excelled in cooking noodles for the Welsh community. Noteworthy our first visitor from France who must have felt a bit lonely.

Thanks to Graham's outfit the club ride was performed at decent speeds. We did only about 50 mph in the 37 mph Zones instead of the customary 75 mph. We paid a most interesting visit to renowned pipe-bender Nico Bakker. We were shown around in the shop and had the particulars of each bike explained. On the CNC mill was the crankcase of a sixties Yamaha 50 ccm racer beeing copied.

And yes, I missed Steve of Thumper Club fame.

SDR200

Maria in action on the SDR200 twostroke-single.

 

Webmasters

Webmasters Henk Kale und Gerard van Dijk.

 

Maria Buhr

Maria Buhr, 2. Preis für ihre SDR200.

 

Bakker-Suzuki TL1000

Nicco Bakker framed Suzuki TL1000S.

 

Seeley-Honda

Die exotische Seeley-Honda.

The exotic Honda-Seeley which Graham was allowed to sample.

 

De Bregmanns

Die Bregmanns vom Campingplatz.

 

Bol d'Or

Junkjard wonderland.

Ton

Frühaufsteher Ton am Samstagmorgen. Hinten seine Honda FT500.
Early bird Ton on Saturdaymorning. In the back his Honda FT500.

Links der Berndeutsch sprechende holländische SRX-Fahrer und Rockmusiker Diederick van Zuylen.
On the left the Swissgerman speaking Dutch SRX-rider and bandleader Diederick van Zuylen.

Welsh Community

Die Briten beim Kochen auf dem Campingplatz.
The Welsh community cooking noodles. Chef Jehtro is not in the picture.

Nicco Bakker

Besuch bei Nicco Bakker.
Visit to Nicco Bakker.

Jürgens SRX

Jürgen Buhrs unglaublicher SRX-Umbau. Komplette Front aus der SZR660,
Hinterrad Suzuki und aufgebohrt auf 660 ccm.
Jürgen Buhr's stunningly modified SRX with the front grafted from an SZR660,
rear wheel Suzuki and a boring job to 660 ccm.

Café am Wasser

Kaffeehalt am Wasser. Links vorne Sjak Evers.
Watering hole on a river. On the left Sjak Evers.

Schrottbpatz

Wunderland der Töffverwertung.

Gruppenbild
Zwei Panoramabilder mit der Canon Ixus. Oben sind fast alle Teilnehmer, unten fast alle Motorräder.
Ganz rechts Jethro aus Wales, vor ihm der erste Teilnehmer (Sonnenbrille) aus Frankreich.
'New' Bonneville owner Jethro from Wales on the far right. In front of him the first visitor from France.
Camping De Bregmann
Navigieren
Text und Bilder Robert Pfeffer
CH-8194 Hüntwangen
Seitenanfang