Navigieren
Die neuen Triumphs aus Hinckley/GB
Klassik

1983, John Bloor kauft die Überreste der Meriden Co-Operative
1988, erste Abgüsse von Motorengehäusen werden in den USA gezeigt
1990, die ersten neuen Triumphs werden im September in Köln gezeigt
1991, die ersten Modelle sind bei den Händlern, MOHAG in Zürich wird Importeur

Mohag

MOHAG Juli 1992
von links: Moreno Stiz, André Weiss (1994 erster Mister Schweiz), Werkstattchef, Alfred Staub
Trophy 900, Trident 900 und Daytona 1000

Trident 900
Dreizylinder-Reihenmotor
Bohrung x Hub 76 x 65 mm, 885 ccm
98 PS bei 9'000 1/min
Sechsgang-Getriebe
Reifen vorn/hinten 120/70 ZR 17/160/60 ZR 18
Trockengewicht 212 kg

René, Sprint 900

René, der erste Triumph-Fahrer den ich 1993 kennen lernte, wohnte nur wenige Meter von mir entfernt in Bülach.
Er war damals sehr zufrieden mit der Sprint 900.

Triumph Motorcycles

Hier wird die Geschichte der neuen Triumphs geschildert.
ISBN 1-86126-864-5

Navigieren
Text und Bilder Robert Pfeffer
CH-8194 Hüntwangen
Seitenanfang